handel.de  


MITGLIEDER

 Login
 Neuanmeldung

BRANCHENBUCH

 Firmen
 Neueintrag
 Verbände

SERVICE

 Ausschreibungen
 Neugeschäft
 Kleinanzeigen
 Jobangebote
 Jobgesuche
 Kalender
 Links

MAGAZIN

 Artikel
 Mediaboard
 Ausbildung
 Produkte

TREFFPUNKT

 Chat
 Foren
  Allgemein
  Serverforum

INFOS

 Admins
 Impressum
 Datenschutz
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion

handel.de / treff / forum / allgemein  hilfe   Druckversion

Allgemein

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Englischsprachige Mitarbeiter (Tabby1, 20.07.2020, 14:29 Uhr)
(1 Antwort, letzter Beitrag: 21.07.2020, 12:02 Uhr)

Hi Leute,

hat jemand von euch in seinem Unternehmen, bzw. als MitarbeiterIn, fremdsprachige KollegInnen?

Bei uns fangen bald zwei an, die nur Englisch sprechen und für die müssen auch extra die Arbeitsverträge übersetzt werden... Würdet ihr das einfach selbst in die Hand nehmen oder muss das von einem offiziellen Übersetzungsbüro gemacht werden?

Ich würde wenigstens noch jemanden der ein bisschen fitter als ich drüber gucken lassen glaube ich.
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Englischsprachige Mitarbeiter (InesK, 21.07.2020, 12:02 Uhr)
 Wir haben eine Zweigstelle in Polen und haben irgendwann angefangen, mehrsprachige Verträge und Dokumente zu erstellen.
Wichtig ist, so dass es auch qualitativ hochwertig aussieht und rechtlich abgesegnet werden kann, dass die Übersetzungen beglaubigt werden. Übersetzungsbüros gibt es zu Hauf, aber gerade wenn man nicht kontrollieren kann ob die Arbeit gut und vor allem richtig gemacht wurde, ist es wichtig auf solche Zertifizierungen zu achten.
Hier gibt es sowas beispielsweise: https://www.translations.agency/services/beglaubigte-ueberse tzung/

Der Unterschied liegt darin, dass die Übersetzer als Dolmetscher ausgebildet sind und als solche vereidigt wurden.

Auf diese Weise spart man sich nämlich auch noch eine dritte Person, die drüber liest. Denke auf lange Sicht kommt man damit besser und unkomplizierter Weg.
Am besten ihr fangt mal an, vor allem wenn ihr öfter mit nicht-Deutsch-Sprechenden zusammenarbeitet, euch so ein Sammelsurium aufzubauen :-)
                                                                                                                 
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System k�nnen im handel-Forum diskutiert werden.
http://handel.de/treff/forum/allgemein   03.08.2020   Zum Seitenanfang
MESSENGER
bitte loggen Sie sich ein
oder melden Sie sich an.

AKTUELLES
Aktuelle Beiträge

03.08.2020
- Basti0: Re[0]: Kann man jeden Drucker ...
02.08.2020
- Chalet0: Kann man jeden Drucker Kalibri...
31.07.2020
- HelgaS92: Re[0]: Wie Partner online find...
- Manker2: Wie Partner online finden?
- Caro1981: Re[0]: Tankautomaten - große U...
- kloserBurger: Re[3]: Mitarbeiter sollen glüc...
- eddielein: Re[2]: Mitarbeiter sollen glüc...
- MG1985: Tankautomaten - große Untersch...
30.07.2020
- JanaBlue: Re[0]: Mit kleinem Budget umzi...
- Peer0: Wie entscheidet ihr euch für b...
29.07.2020
- ecor: Re[2]: Rund um ein Blog
28.07.2020
- incoscente: Re[1]: Rund um ein Blog
- Bleistift: Re[3]: Geld sparen?
- blauerregen: Re[2]: Geld sparen?
24.07.2020
- SotistaM: Re[3]: Ende Monat zu wenig Gel...

 mehr Beiträge    Abo