handel.de  


MITGLIEDER

 Login
 Neuanmeldung

BRANCHENBUCH

 Firmen
 Neueintrag
 Verbände

SERVICE

 Ausschreibungen
 Neugeschäft
 Kleinanzeigen
 Jobangebote
 Jobgesuche
 Kalender
 Links

MAGAZIN

 Artikel
 Mediaboard
 Ausbildung
 Produkte

TREFFPUNKT

 Chat
 Foren
  Allgemein
  Serverforum

INFOS

 Admins
 Impressum
 Datenschutz
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion

handel.de / treff / forum / allgemein  hilfe   Druckversion

Allgemein

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Was ist Wirtschaftlichkeit? (blauerregen, 17.09.2019, 10:48 Uhr)
(4 Antworten, letzter Beitrag: 17.09.2019, 12:13 Uhr)

Moin ihr Lieben,

meine Frau und ich haben ein kleines Architekturbüro in der Innenstadt. Da im Sommer die Aufträge ein wenig knapper geworden sind, haben wir uns an die öffentliche Auftragsvergabe gewandt. Da fielen so viele Begriffe, die für mich und meine Frau vollkommenes Neuland waren.

Letztens gab es wieder so einen: Wirtschaftlichkeit. Ich dachte immer, dass heißt einfach, dass ich als Unternehmen zahlungsfähig sein muss, damit ich meinen Verbindlichkeiten nachkomme, aber anscheinend sind das zwei verschiedene Paar Schuhe.

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Wir stehen echt auf der Leitung, inwiefern uns das betrifft.
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Was ist Wirtschaftlichkeit? (eddielein, 17.09.2019, 11:00 Uhr)
 Schönen guten Morgen auch dir, lieber blauerregen!

Erst mal keine Panik, dass die Aufträge im Sommer weniger werden ist ganz normal. Da sind die Leute auf Urlaub, draußen ist es warm und sie wollen nicht an etwaige Baustellen im Haus denken. Verständlich, oder?

Nun, das was du meinst, ist die Zahlungsfähigkeit, auch Liquidität genannt. Die beschreibt das, was du angesprochen hast, nämlich, dass das Unternehmen seinen Verbindlichkeiten nachkommen kann.

Die Wirtschaftlichkeit hat damit rein gar nichts zu tun. Die beschreibt nämlich einfach nur das Verhältnis von Leistung und Preis.

Alles klar?
Zweig einklappen Re[1]: Was ist Wirtschaftlichkeit? (blauerregen, 17.09.2019, 11:44 Uhr)
 Ok ich verstehe, Liquidität ist nicht gleich Wirtschaftlichkeit. Naja, wer kann es mir verübeln, Zahlungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit hören sich doch irgendwie so ähnlich an, oder etwa nicht?

Jetzt bin ich ja aufgeklärt, danke!

Und wie genau wird dieses Verhältnis zwischen Leistung und Preis berechnet? Da muss es ja irgendwelche Kriterien geben, oder?
Zweig einklappen Re[2]: Was ist Wirtschaftlichkeit? (eddielein, 17.09.2019, 12:13 Uhr)
 Genau, blauerregen, das hast du richtig erfasst, da gibt es nämlich Wertungskriterien.

Zu diesen zählen zum Beispiel etwaige Umwelteigenschaften, die Rentabilität oder auch die Benutzerfreundlichkeit bzw. die Betriebskosten.

Da gibt es noch etliche weitere, die kannst du hier finden: https://www.ibau.de/akademie/glossar/wirtschaftlichkeit/.

Hoffe sehr, dass ich ein wenig Licht ins Dunkle bringen konnte. Bis dahin, tüdelü!
Zweig einklappen Re[0]: Was ist Wirtschaftlichkeit? (kloserBurger, 17.09.2019, 11:33 Uhr)
 Wie der nette User ober mir schon richtig geschrieben hat, ist die Wirtschaftlichkeit nur im Bezug auf öffentliche Auftragsvergabe interessant. Das hat dann, wie schon erwähnt, nichts mit der Liquidität zu tun. Die Wirtschaftlichkeit ist nämlich das wichtigste Zuschlagskriterium bei der öffentlichen Auftragsvergabe! Wusstest du das?

Bei öffentlichen Aufträgen geht es vor allem um den sparsamen und wirtschaftlichen Umgang mit öffentlichen Geldern und da kommt dann die Wirtschaftlichkeit ins Spiel.
                                                                                                                 
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System k�nnen im handel-Forum diskutiert werden.
http://handel.de/treff/forum/allgemein   21.10.2019   Zum Seitenanfang
MESSENGER
bitte loggen Sie sich ein
oder melden Sie sich an.

AKTUELLES
Aktuelle Beiträge

18.10.2019
- seplrudi: Re[0]: Webseite überarbeiten
- Caro1981: Re[0]: Sprüche für Kaffeetasse...
17.10.2019
- JanaBlue: Ich wünsch mir einen Kaffeevol...
16.10.2019
- Magda1978: Re[0]: Tattoo schaut hässlich ...
15.10.2019
- OneLifetoLive1987: Tattoo schaut hässlich aus :/
- MG1985: Re[0]: Kann ich für meine Freu...
14.10.2019
- EiWeissNed: Mit was Handelt Ihr am Liebste...
11.10.2019
- vallio: Re[0]: Schmerzen in den Gelenk...
10.10.2019
- Peer0: Re[0]: Kunststoffpoller mit Ku...
- summa: Wein per Onlineshop verkaufen
09.10.2019
- Ralli: Re[0]: Wo bekommt man das?
08.10.2019
- eddielein: Re[0]: Was ist Arbitrage?
- Bleistift: Was ist Arbitrage?
- Moe_G: Wo bekommt man das?
07.10.2019
- Wetti2: Sky Angebote
03.10.2019
- astridleitner: Re[2]: Tochter versteht BWL ni...
02.10.2019
- Destiny213: Re[0]: Schweißanlagen für unse...

 mehr Beiträge    Abo