handel.de  


MITGLIEDER

 Login
 Neuanmeldung

BRANCHENBUCH

 Firmen
 Neueintrag
 Verbände

SERVICE

 Ausschreibungen
 Neugeschäft
 Kleinanzeigen
 Jobangebote
 Jobgesuche
 Kalender
 Links

MAGAZIN

 Artikel
 Mediaboard
 Ausbildung
 Produkte

TREFFPUNKT

 Chat
 Foren
  Allgemein
  Serverforum

INFOS

 Admins
 Impressum
 Datenschutz
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion

handel.de / treff / forum / allgemein  hilfe   Druckversion

Allgemein

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Kostenloses Geschäftskonto eröffnen - was beachten? (Bleistift, 12.12.2018, 21:49 Uhr)
(1 Antwort, letzter Beitrag: 16.12.2018, 21:51 Uhr)

Guten Abend,

ich möchte mich demnächst mit einem e.U. selbstständig machen und muss dafür ein Firmenkonto eröffnen. Aus Kostengründen bevorzuge ich natürlich die kostenlosen Varianten am Markt.

1. Sind diese seriös? Oder sind diese Konten mit versteckten Kosten verbunden?

2. Was muss ich bei der Kontoeröffnung beachten? Kann ich überhaupt schon eins eröffnen, wenn ich noch nicht offiziell registriert bin?

Danke und LG
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Kostenloses Geschäftskonto eröffnen - was beachten? (astridleitner, 16.12.2018, 21:51 Uhr)
 Hallo!

Zu 1.)
Ja, die meisten sind natürlich seriös. Allerdings gibt es auch hier bestimmt ein paar schwarze Schafe, deshalb rate ich dir, unbedingt eine der bekannteren Anbieter zu wählen. Da fallen mir auf die Schnell zum Beispiel fidor oder N26 ein.
Diese Banken sind natürlich der breiteren Masse bereits bekannt und können daher durchaus als seriös bezeichnet werden.
Zudem kannst du dir ja auch diverse Ratgeber zu kostenlosen Girokonten durchlesen: https://kostenloses-girokonto.biz/geschaeftskonto/

Versteckte Kosten gibt es hier nicht. Alle Konditionen MÜSSEN natürlich immer offengelegt werden.

Zu 2.)
Ja, du kannst oder MUSST sogar dein Geschäftskonto vor deiner Anmeldung bei der Wirtschaftskammer und dem Finanzamt eröffnen. Denn dies musst du ja dann bei der Anmeldung angeben.

Grüße
                                                                                                                 
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System k�nnen im handel-Forum diskutiert werden.
http://handel.de/treff/forum/allgemein   18.01.2019   Zum Seitenanfang
MESSENGER
bitte loggen Sie sich ein
oder melden Sie sich an.

AKTUELLES
Aktuelle Beiträge

17.01.2019
- OneLifetoLive1987: Gastro Spülmaschine kaufen
15.01.2019
- blauerregen: Re[0]: Rentabilität und Wirtsc...
- eddielein: Rentabilität und Wirtschaftlic...
14.01.2019
- kloserBurger: Re[0]: Wird Arbeitgeber über K...
- Bleistift: Wie lange darf meine geringfüg...
06.01.2019
- Magda1978: Geschenk für Schwiegervater?
18.12.2018
- Ereka: Re[1]: Unterschied zwischen So...
16.12.2018
- astridleitner: Re[0]: Kostenloses Geschäftsko...
12.12.2018
- Matis: Re[1]: Richtige Ernährung
07.12.2018
- Marcus_Dormann: Re[0]: Macht eine Rürup Rente ...

 mehr Beiträge    Abo