handel.de  


MITGLIEDER

 Login
 Neuanmeldung

BRANCHENBUCH

 Firmen
 Neueintrag
 Verbände

SERVICE

 Ausschreibungen
 Neugeschäft
 Kleinanzeigen
 Jobangebote
 Jobgesuche
 Kalender
 Links

MAGAZIN

 Artikel
  Allgemein
 Mediaboard
 Ausbildung
 Produkte

TREFFPUNKT

 Chat
 Foren

INFOS

 Admins
 Impressum
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion

handel.de / magazin / artikel / allgemein  hilfe   Druckversion

Allgemein


hamcos, 06.07.2017

Erhöhtes Sicherheitsrisiko durch WannaCry Ransomware-Attacken

Haben Sie alle Sicherheitsupdates auf dem aktuellen Stand? Nach den großen Ransomware-Angriffen durch die Erpressungssoftware „WannaCry“ befürchten Experten, dass der nächste Angriff auf Unternehmen und Privatnutzer bald losgehen könnte. Bitte prüfen Sie, ob alle Updates und Sicherheitsmechanismen auf dem aktuellen Stand sind und ob Ihr technologischer Schutz ausreichend ist.
- ANZEIGE -

Als Ihr IT-Sicherheitspartner stehen wir Ihnen hierbei gerne zur Seite und zeigen Ihnen, wie Sie mit Sophos InterceptX Ransomware keine Chance geben.

Wie die Ransomware - Attacken in den vergangenen Monaten zeigten, ist jeder Anwender das Ziel und kann betroffen werden. Auch Sie können gezielt oder durch Zufall den Angriffen zum Opfer fallen. Hier möchten wir auf zwei Punkte eingehen, die Sie vor solchen Attacken schützen:

1. Sofortige Durchführung aller Sicherheitsupdates der Hersteller

2. Umfassender technologischer Schutz durch Sophos InterceptX

1. Durchführung aller Sicherheitsupdates der Hersteller

Im April veröffentlichte die Hackergruppe "Shadow Brokers" gefährliche Software-Exploits und Hacker-Tools zu einer Vielzahl häufig eingesetzter IT Produkte wie Windows, Solaris und Linux. Bevor Hacker solche Schwachstellen weiter ausnutzen können, müssen diese umgehend geschlossen werden.

Deshalb stellte Microsoft für alle veröffentlichten Exploits bereits Patches zur Verfügung. Sollten Sie jedoch noch ein Betriebssystem im Einsatz haben, das von Microsoft nicht mehr unterstützt wird (wie z.B. Windows XP oder Windows Server 2003), sind Sie besonders gefährdet und sollten über einen Umstieg auf eine aktuellere Version nachdenken. Denn für Produkte, deren Lebenszyklus abgelaufen ist, stellt Microsoft keine Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung.

Bitte prüfen Sie dringend, ob Ihre Microsoft Produkte noch unterstützt werden und ob alle Sicherheitsupdates auf dem aktuellen Stand sind. Gerne unterstützen wir Sie hierbei!

Des Weiteren empfehlen wir Ihnen, ein Bestandsverzeichnis Ihrer Systeme zu erstellen, um "blinde Passagiere" zu vermeiden, für die nie Patches aufgespielt werden. So werden keine Systeme übersehen oder vergessen, die sich im Netzwerk befinden.
2. Umfassender technologischer Schutz durch Sophos InterceptX

Wenn es um Schutz vor Ransomware geht, hat sich hamcos für eine enge Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsexperten Sophos entschieden. Sophos Intercept X setzt die bewährten CryptoGuard-Funktionen ein, um Ransomware (dazu gehört auch die Erpressersoftware "WannaCry" und deren Varianten) zu blockieren. Sollten Ihre Dateien angegriffen werden, fängt Sophos InterceptX die Ransomware ab und setzt die verschlüsselten Daten umgehend in ihren ursprünglichen Zustand zurück.

Ihre Vorteile mit Sophos InterceptX:

Schützt Ihre Endgeräte vor Ransomware-Angriffen

Verschlüsselte Dateien werden automatisch in ihren Ursprungszustand zurück versetzt

Bei der Entschlüsselung bleiben alle Daten erhalten

Stoppt lokale und Remote-Dateiverschlüsselungen

Mit Sophos InterceptX erhalten Sie signaturlose Exploit Prevention mit CryptoGuard-Anti-Ransomware-Technologie, Ursachenanalyse und Bereinigungsfunktionen in einem Paket - und das ganze zum optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis. Nach jedem Angriff erhalten Sie eine Ursachenanalyse, die Ihnen zeigt, wo der Angriff herkam, welche Bereiche er attackierte und welche weiteren Maßnahmen getroffen werden sollten.
Sie wünschen eine Beratung oder benötigen Hilfe?

Als Sophos Gold Partner beraten wir Sie gerne zum Thema Ransomware und wie Sie sich davor schützen können. Kommen Sie einfach auf uns zu - über das Kontaktformular erreichen Sie unser Vertriebs-Team.



Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bewerten, zu diskutieren oder weiterzuempfehlen.
Bewertung dieses Artikels

0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten
Dieser Artikel ist bisher unbewertet.



Publiziert am 06.07.2017. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH.                                                                                                                  
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System k�nnen im handel-Forum diskutiert werden.
http://handel.de/magazin/artikel/allgemein   21.09.2017   Zum Seitenanfang
MESSENGER
bitte loggen Sie sich ein
oder melden Sie sich an.

AKTUELLES
Aktuelle Beiträge

14.09.2017
- hamcos: work@sig – Schüler entdecken I...
21.08.2017
- DirkZimmermann: Studie: „Schöne, neue Servicew...
17.08.2017
- Markus_Wanders: Re[0]: Handelsvertreter
15.08.2017
- M_Bohlmann: Re[0]: Auto Vermietung
09.08.2017
- limbo0: Auto Vermietung
13.07.2017
- Claire1: Plattform-Revolution : Erfolg v...
05.07.2017
- arnobalzer: ... und sie gibt es doch, die ...
18.04.2017
- stargem: Cane Sugar
24.01.2017
- sybrands: Neue Fahrplanauskunft
09.01.2017
- Lange4: Hausratversicherung Test
12.07.2016
- Buchhandlung: Der Club der Idealisten
13.05.2016
- elkemaehlmann: Relaunch der Webseite von Elke...

 mehr Beiträge    Abo