handel.de  


MITGLIEDER

 Login
 Neuanmeldung

BRANCHENBUCH

 Firmen
 Neueintrag
 Verbände

SERVICE

 Ausschreibungen
 Neugeschäft
 Kleinanzeigen
 Jobangebote
 Jobgesuche
 Kalender
 Links

MAGAZIN

 Artikel
  Allgemein
 Mediaboard
 Ausbildung
 Produkte

TREFFPUNKT

 Chat
 Foren

INFOS

 Admins
 Impressum
 Datenschutz
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion

handel.de / magazin / artikel / allgemein  hilfe   Druckversion

Allgemein


privacymanagement, 10.01.2014

Warum eine Offshore Gesellschaft gründen?

Durch die Gründung einer Offshore-Gesellschaft, ist es möglich, sich eine
Reihe von Vorteilen zu sichern. In den folgenden Anmerkungen werden
einige der Strukturen skizziert, die verfügbar sind und an Beispielen
aufgezeigt welche Vorteile, die Verwendung einer Offshore-Gesellschaften
mit sich bringen kann.
- ANZEIGE -

Warum eine Offshore Gesellschaft gründen?

Durch die Gründung einer Offshore Gesellschaft, ist es möglich, sich eine
Reihe von Vorteilen zu sichern. In den folgenden Anmerkungen werden
einige der Strukturen skizziert, die verfügbar sind und an Beispielen
aufgezeigt welche Vorteile, die Verwendung einer Offshore-Gesellschaften
mit sich bringen kann.

Handelsgesellschaften

So könnte sich zum Beispiel ein Import oder Export Unternehmen in
einem Offshore-Land etablieren. Die Offshore Gesellschaft
(http://www.offshore-firma-gruenden.net) würde dann die Aufträge der
Kunden direkt übernehmen, wobei aber die Ware dann allerdings vom Ort
des Herstellers oder des Großhändlers direkt an diesen Kunden geliefert
wird. Die Gewinne, die aus der Differenz zwischen Kaufpreis und
Verkaufspreis entstehen, werden dann entweder in einem steuerfreien
oder Niedrig-Steuer Land, dem Standort der Offshore-Firma,
angesammelt. Für solch ein Handelsunternehmen ist es wichtig das
richtige Offshore-Land zu wählen, das eine gute Kommunikation als
Versand- und andere Dokumentation hat. Die Wahl des Offshore-Landes
ist hier schon entscheidend für dieses Schema.

Investmentgesellschaften

Die Fonds die durch eine Investmentgesellschaft, die in einem Offshore-
Land etabliert wird, angesammelt werden, können vom Offshore-Standort
in der gesamten Welt investiert oder weltweit hinterlegt werden. Es gibt
eine Reihe von Offshore-Länder in denen Fonds platziert werden können
in steuerfreie Anleihen oder Bankguthaben, wo dann die Zinsen brutto
ausgezahlt werden.

Holdinggesellschaften

Wenn eine Holdinggesellschaft in einem Offshore-Land gegründet wird, in
dem das Offshore-Land keine Einkommen- oder Körperschaftsteuer
erhebt und es auch keine Besteuerung der Dividenden gibt, können dann
hier die Gewinne dieser Holdinggesellschaft steuerfrei angesammelt und
verwendet werden, um die Anforderung der Tochtergesellschaften zu
finanzieren oder um wieder zu reinvestieren.

Nachlassverfahren und Datenschutz

So kann zum Beispiel eine vermögende Person mit größerem
Immobilienbesitz oder anderen Vermögenswerten in einer Reihe von
Offshore-Ländern diese durch das Einbringen in eine persönliche
Holdinggesellschaft im Offshore-Land halten, so dass bei seinem Ableben
das Nachlassverfahren in dem Land angewendet wird, in dem seine Firma
etabliert wurde, anstatt in dem Land oder den Ländern, in denen er seine
Vermögenswerte hält. Dies spart Erbschaftssteuer und vermeidet
Publizität. Nicht Jeder möchte mit seinem Reichtum werben und viele
reiche Unternehmer, Einzelpersonen oder auch ganze Familien verwalten
ihre Immobilien über eine Offshore-Firma halten, dies schon alleine
wegen der Privatsphäre und der Anonymität die das Offshore-Gesetz im
richtigen Offshore-Land garantiert.

Besitzgesellschaften

Es gibt auch große Vorteile bei der Verwendung einer Offshore-
Eigentums-Holdinggesellschaft, die speziell zum Zwecke des Haltens
einer ausländischen Immobile gegründet wird. Zu den Vorteilen von
Offshore Eigentumsverhältnissen gehören die Vermeidung von
Erbschaftssteuern, die Vermeidung von Kapitalertragsteuern, ein einfacher
Verkauf, der durch die Übertragung der Aktien der Gesellschaft anstatt
durch Übertragen der Immobilie durch die Gesellschaft erfolgt und somit
die Kosten beim Immobilienankauf oder Verkauf bedeutend verringert.

Dienstleistungen

Personen, die höhere Einkommen durch ihre beruflichen Leistungs-
Kapazitäten erzielen, wie etwa Designer, Berater, Webmaster, Autoren,
Sportler so wie Künstler oder Entertainer, können ebenfalls eine Offshore-
Firma gründen, so dass ihr Einkommen bzw. ihre Tantiemen aber auch
ihre Verträge dann in eine Offshore-Gesellschaft fließen. Diese Offshore-
Beschäftigungsgesellschaft bezahlt keine Steuern auf ihre Gewinne in
einem steuerfreien Offshore-Land. Die Zahlungen an die diese Personen,
erfahren so durch Vorschalten einer Offshore-Beschäftigungsgesellschaft
eine Minimierung ihrer Steuerverbindlichkeiten.

Schifffahrtsgesellschaften

Offshore-Schifffahrtsgesellschaften können direkt oder indirekt Steuern
sparen die auf Einnahmen durch Verschiffung und Beförderung von Waren
(Fracht), auf dem Seeweg resultieren. Schifffahrtsgesellschaften können
auch eigene oder Charter-Schiffe besitzen. Aus diesen Tätigkeiten können
dann die Gewinne steuerfrei im Offshore-Land verbucht werden.
Steuerliche und rechtliche Anforderungen diktieren in der Regel, dass die
Offshore-Gesellschaft die im Besitz eines Fracht-Schiffes ist auch die
Flagge der Jurisdiktion führt in der das Schiff angemeldet ist. Die
historischen Häfen für diese Zwecke sind Panama und Liberia.

Patent-, Urheber-und Royal Gesellschaften

Eine Offshore-Gesellschaft kann auch Urheberrechte, Patent- oder
Markenrechte durch den ursprünglichen Inhaber, mit der Möglichkeit zur
Vergabe von Unterlizenzen kaufen oder nutzen. Beim Erwerb von Rechten
an geistigem Eigentum, kann dann die Offshore-Gesellschaft, durch
Vereinbarungen mit Lizenznehmern auf der ganzen Welt, in der Lage sein
diese Rechte an geistigem Eigentum in verschiedenen Ländern zu
vergeben. So sollte man zum Beispiel ein Patent schon in der
Anmeldungs-Phase, in eine Offshore-Firma integrieren, so dass der
Patent-Inhaber dann die Offshore-Firma ist, die dann weltweit Lizenzen
dieses Patentes vergeben kann, wobei dann alle Einnahmen aus diesem
Patent in die Offshore-Firma fließen die in einem Offshore-Land etabliert
ist in dem dann keine oder nur ganz niedrige Steuern anfallen.



Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bewerten, zu diskutieren oder weiterzuempfehlen.
Bewertung dieses Artikels

0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten
Dieser Artikel ist bisher unbewertet.



Publiziert am 10.01.2014. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH.                                                                                                                  
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System k�nnen im handel-Forum diskutiert werden.
http://handel.de/magazin/artikel/allgemein   19.12.2018   Zum Seitenanfang
MESSENGER
bitte loggen Sie sich ein
oder melden Sie sich an.

AKTUELLES
Aktuelle Beiträge

19.12.2018
- Bleistift: Re[0]: Wo kann ich diese Türsc...
- eddielein: Wo kann ich diese Türschilder ...
- kloserBurger: Re[0]: B2B heute noch ohne Fac...
18.12.2018
- Ereka: Re[1]: Unterschied zwischen So...
16.12.2018
- astridleitner: Re[0]: Kostenloses Geschäftsko...
12.12.2018
- Matis: Re[1]: Richtige Ernährung
11.12.2018
- Magda1978: Re[0]: Prototypen bauen
- OneLifetoLive1987: Prototypen bauen
07.12.2018
- Marcus_Dormann: Re[0]: Macht eine Rürup Rente ...
06.12.2018
- tvers: Ein virtueller Rundgang durch ...
05.12.2018
- Jansen: Macht eine Rürup Rente Sinn?

 mehr Beiträge    Abo